Sonntag, 20. Dezember 2009

Außer Gefecht gesetzt

Oh man, ich habe habe wohl kein Glück z.zt. Gestern bin ich auf Grund des Wetters böse hingefallen. Ich habe eine Rippenprellung und andere Scherze. Kann mich kaum bewegen und wenn ich nicht atmen müsste, würde ich es einfach lassen. Wie soll ich denn jetzt alles bis Weihnachten schaffen? Muss ich wohl die Zähne zusammenbeißen beim Nähen. momentan geht aber nichts. Ich habe euch dafür ein paar Fotos gemacht.

Wenn ihr auch mal leckere Cookies verschenken wollt, dann schaut doch mal hier.

Bärchen spielt schon den ganzen Tag hier mit

total süß... die Nudeln liegen überall verteilt. Selbst im Bett habe ich sie schon gefunden... muss der Mann wohl später alle suchen. Hat auch was gutes wenn man sich nicht bewegen kann.
Nun zeige ich euch noch was genähtes.

Meine erste Geldbörse passend zu meiner Elporto

nach dem Ebook von Griselda

Es ist noch nicht perfekt und ich stand oftmals auf dem Schlauch *g* aber mir gefällt es soooooo gut. Hoffe ich bin morgen wieder ein wenig beweglicher, dann kann ich es ausführen *lach*

Danke auch noch mal an Griselda für die kleine Hilfe. Du hattest Recht, es war total simpel *g* Ich habe den Mittelteil offen gelassen um diverse Ausweise zu verstauen.
So und nun schaut mal was ich noch bekommen habe.....

.... mein geliebter Püreh... jetzt kann ich ja endlich meine Winterjacke nähen.
Ich wünsche euch einen schönen Abend.
Eure Steffi

Freitag, 18. Dezember 2009

Das letzte Mal...

in diesem Jahr, mein geliebter...

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Ahhhhh, es ist so schön... unser erstes "richtiges" Weihnachten zu dritt.

2. Meine neuen kleinen gespunkteten Kugeln sind dieses Jahr meine Lieblings-Weihnachtsdekoration.

4. Unsere Couch ist mein Lieblingsplatz zum Sitzen und Lesen. Am liebsten wenn sie ausgeklappt ist.

5. Frische Tomaten, Feta, Gurken und Balsamicoöl sind köstlich !

6. In Filmen sehe ich am liebsten die Momente in denen man zugleich lachen und weinen muss.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein gemütliches warmes Bett , morgen habe ich noch einige Weihnachtseinkäufe und abendliches Nähen geplant und Sonntag möchte ich einfach auf mich zukommen lassen.

*****

Ich habe es... juhuu... das Wichtelpäckchen... der Postbeamte hat mich ziemlich blöde angesehen als ich ihm sämtliche Dokumente vorgelegt habe... er meinte das ich das hätte alles daheim lassen können..... ahhhhhhhh
Egal, egal..... ach draußen liegt ja sooo viel Schnee und das hier in Köln. Morgen wird erstmal ein Schneeanzug gekauft.
Gute Nacht ihr Lieben.

P.s. morgen zeige ich euch endlich Bilder von Dingen die ich in den letzten Tagen bekommen habe.

Donnerstag, 17. Dezember 2009

Unglaublich.....

...... aber wahr!!! Ich kann es immer noch nicht glauben. Gestern kam ein Päckchen fürs Bärchen. Wir waren aber nicht daheim und hatten einen Zettel im Briefkasten das wir uns das Päckchen heute ab neun abholen können. Ich also heute das Bärchen warm eingepackt und bin zur Post getiegert. Dort stand ich dann erst mal 15 min in der Schlange weil nur zwei Schalter auf waren, obwohl genügend Mitarbeiter da warten. Naja,... nach gefühlten 3 Stunden, das Bärchen war schon quengelig, waren wir nun endlich an der Reihe. Habe der Dame den Zettel gegeben, sie schaut drauf und sagt: "Sie sind aber nicht Benjamin S. Das kann ich ihnen nicht geben, er muss das persönlich abholen und unterschrieben oder ihnen eine Vollmacht geben" Ich habe sie dann mal aufgeklärt das der kleine Mann neben mir Benjamin S wäre und er noch nicht so gut schreiben könnte. Lustig fand sie es nicht. Sie schaute mich komisch an und meinte: "Dann suchen sie mal ihren Ausweis und ich hole das Päckchen. Da hatte ich mich wohl zu früh gefreut. Ich sollte erwähnen das Bärchen den Nachnamen des Vaters hat und nicht meinen. Sie kam also zurück sah meinen Ausweis und meinte:" Das kann ich ihnen aber jetzt nicht geben".... Ich: "Wieso?" Sie:" Sie sind doch gar nicht die Mutter!!!!!!!!!!!!!" Da wäre ich fast ausgeflippt.... Ich meinte dann, das es ja jetzt wohl nicht sein könne. Schließlich habe ich das Kind dabei, die Krankenkassenkarte, das U-heft und und und... überall stand Bärchens Name drauf. Sie meinte dann nur, das ich die Sachen ja auch geklaut haben könne!!!!! Ich musste mich wirklich zurück halten nicht auszuflippen!!! Echt... wer bitte klaut ein Kind + Geldbörse + Uheft + Krankenkassenkarte + Zettel vom Postboten und alles nur um ein Paket zu bekommen??
Ich solle nun morgen einfach mit der Geburtsurkunde wiederkommen, dann würde das schon gehen. Hätte ich die nicht gerade mit geklaut??
Wäre es nicht evtl das Wichtelpäckchen fürs Bärchen würde ich nicht hingehen und dann müssten sie das Paket zurückschicken auf ihre Kosten!!!! Ich weiß schon warum ich meine Päckchen mit Hermes schicke.
So, nun gehe ich mal nähen, da komm ich sicherlich wieder runter.

Mittwoch, 16. Dezember 2009

Lang lang ists her....

Guten Abend meine Lieben
Es ist ja nun schon soooo ewig her das ich hier was geschrieben habe. Es liegt daran das ich momentan viel zu tun habe und meine liebe Frau Nähmaschine auch nur macht was sie will.... Wir beide haben aber einen schönen Freitagabend inkl nacht verbracht :-) Sie hat doch wirklich 17 Stunden durchgehalten... und ich auch *g* Folgendes kam dabei herraus

Meine erste Elporto
Einfach eine traumhafte Tasche. Es hat total Spaß gemacht sie zu nähen und gar nicht schwer!!

Ich habe sie wirklich in einem durchgenäht. Mann und Kind waren das Wochenende über weg somit hatte ich schön viel Zeit, außerdem wollte ich sie ja auf den Stoffmarkt mitnehmen.

Er dachte ich das sie zu bunt wird, aber Original sieht sie noch viel viel schöner aus... und sie ist nicht zu bunt...

Die nächsten zwei liegen schon hier rum. Eine Freundin hat sie bestellt. Vielleicht mache ich ja auch noch eine für mich... mal sehen....

Diesen süßen Anhänger habe ich von der lieben Annette bekommen. Es passt einfach perfekt. Danke noch mal meine Liebe, als ob du es geahnt hast. (den Rest vom Wichtelgeschenk zeige ih morgen).

Natürlich habe ich am Wochenende auch noch was fürs Bärchen genäht. Habe der lieben Nähma noch mal gut zugesprochen und sie hat es doch tatsächlich geschafft noch mal Gas zu geben... momentan allerdings steht sie wieder still :-(


Es ist natürlich wieder ein Hannel geworden... mein momentaner Lieblingsschnitt fürs Bärchen. Ich wollte erst eine Bea machen und habe sie auch schon abgemalt, aber mich dann doch für einen Hannel entschieden. Damit aber ein bissel Bea dabei habe ich das Täschchen übernommen.
So, nun muss ich noch etwas zuschneiden gehen und dann gehts ab ins Bett. Habe morgen viel vor und Weihnachten steht vor der Tür.
Ich wünsche euch einen schönen Abend.
Gute Nacht ihr Süßen

P.s. morgen zeige ich euch dann noch was ich schönes bekommen habe....

Freitag, 11. Dezember 2009

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Ich muss noch so viel erledigen und erleben bevor ich sterbe.

2. Meine unglaublich GROßE Liebe zu dir kann man nicht aufhalten.

3. Ich wünschte, ich müsste nie wieder Medikamente kaufen.

4. "Der große Hase" hat mir geholfen mein Leben zu verändern.

5. Ich kenne den Song "La le lu" auswendig. Ich habe ihn immer mit meiner Uroma gesungen.

6.Wenn ich nicht so ängstlich wäre, würde ich Fallschirm springen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen schön Abschluss von einem Nähtag mit meiner lieben Jenny , morgen habe ich seit langem mal wieder einen "Mädchen-Tag" geplant und Sonntag möchte ich auf den Stoffmarkt nach Leverkusen fahren und dort alle meine Lieben sehen. Ich bin schon so aufgeregt....

Samstag, 5. Dezember 2009

Kurzes Lebenszeichen

ich habe schlechte Nachrichten.... meine Nähma will irgendwie nicht mehr so wie ich. Sie ist kaputt,... nichts geht mehr so wie es soll..... :-( und das jetzt so kurz vor Weihnachten, ich habe doch noch soooo viel zu tun.... *ahhhh* mal sehen wo ich eine leihen kann.
Habt ihr Tipps für eine Neue? Worauf sollte ich achten? Sie darf aber nicht teurer sein als 300 Euro.
Über ein paar Infos wäre ich sehr dankbar.

Liebste Grüße
Steffi

Freitag, 27. November 2009

Auf die Schnelle

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Warte ! Warte, vergiss nicht mir vor dem Einschlafen noch einen Kuss zu geben!!

2. Musik sofort gefolgt von Nähen sind meine liebsten Hobbys.

3. Das Problem ist einfach, das einem die Hände gebunden sind und man nur abwarten kann....

4. Menschen ohne Vorfreude auf Weihnachten sind einfach undurchsichtig und ominös.

5. Mit einem leichten Knacken macht das Bärchen einfach so unser Telefon kaputt *g*

6. Meine beiden Liebsten Jenny und Lilly sind gar nicht mal so viele Kilometer weg.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Geburtstag , morgen habe ich noch nichts geplant und Sonntag möchte ich mein Konzert gut hinter mich bringen und dann die Weihnachtszeit genießen!


So, das war mal schnell der Freitagsfüller und nun muss ich mich erstmal auf den Weg zu den Großelter machen. Werde aber später noch meine tägl. Blogrunde machen. Meine Liebste Lilly, du bekommst dann auch noch eine Nachricht.

Bis bald

Tadaaa!!!

Die liebe Annette hat er vorgemacht...
da konnte ich einfach nicht anders.

Auch ich habe nun einen Shop.
Ein Teil ist schon geschafft... die nächsten Tage/Wochen folgt der Rest.
Schaut doch einfach mal vorbei. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern.

Eure Steffi

Donnerstag, 26. November 2009

Neues von der Front

Guten Abend ihr Lieben
Trotz eines kranken Kindes (zum Glück gehts Bärchen schon viieeeeeel besser) habe ich "mal schnell" eine Kleinigkeit genäht.
Tad
aaaa... darf ich vorstellen:
Das ist meine Neue!!!

Ein kleiner-großer Shopper ist es geworden. Ich bin also für den nächsten Stoffmarkt (13.12.09 Leverkusen-Obladen) gerüstet.
Habe mich einfach mal an was rosanes gewagt und ich finde es ist mir gut gelungen.
Ich liebe sie!!!! Vielleicht nähe ich sie mir noch mal in klein *g*
Hier
noch schnell ein Bild von innen.

So und nun gehe ich schnell ins Bettchen damit ich noch ein wenig schlafen kann. Denn das Bärchen wacht z.zt nachts immer auf vor Husten.
Gute Nacht
Eure Steffi

Samstag, 21. November 2009

Guten Abend

Ich danke euch herzliche für die vielen Genesungswünsche. Die Nacht war echt ganz schön heftig... ich war bis heute morgen kurz vor halb sechs auf den Beinen... Danach hat Bärchen aber erstmal geschlafen und ich auch :-) Den Tag über gings aber wunderbar. Wir waren sogar ein wenig spazieren. Ich hoffe mal die Nacht wird besser.
Trotz den Schlafmangels hab ich auch noch eine "Kleinigkeit" genäht.
Seht selbst

Nun kann der Winter kommen, denn Bärchen hat nun auch endlich einen Schal.
Dann hab ich euch noch was zu zeigen.

Ich habe mich bei der lieben Chrissy beworben... und ich wurde doch tatsächlich ausgewählt ihr Fliegermützen-Ebook probenähen zu dürfen


Der Schnitt ist wirklich einfach und schnell zu nähen.

Innen habe ich den Öko Teddy von Hilco genommen. Leider hab ich vergessen wie der Außenstoff heißt. Er ist von der Elastizität so ähnlich wie Jersey und fühlt sich super weich an. (es gibt sicherlich einen Namen dafür *g*) Ich hab die Mütze ohne Bindebänder genäht, sie hält auch ohne gut auf dem Kopf. Habe sie eine Nummer größer genäht weil der Hilco ja ein wenig dicker ist, allerdings ist sie ein wenig groß. Beim nächsten Mal würde ich die Nahtzugabe einfach weglassen dann passt sie sicherlich.
Das Ebook ist toll, jeder Schritt ist ganz ausführlich erklärt und bebildert
Vielleicht mache ich mir auch noch eine Mütze daraus.
Das schöne Ebook gibt es voraussichtlich ab dem 28.11.2009 bei Chrissy im Shop.
Und ja, ich hätte es auch gekauft.... nein, das sage ich nicht nur so!!!

So, nun widme ich mich ein wenig diesem hier


Zwei Jahre habe ich auf den 5 Band der deutschen Erstausgabe gewartet!!! "Thursday Next" is wieder da. Ich kann euch diese Reihe von Jasper Fforde wirklich sehr ans Herz legen. Seine Bücher sind einfach eine tolle Liebeserklärung an die Literatur!!
Später aber setze ich mich sicherlich noch mal an die Nähma. Brauche nämlich noch drigend eine Idee für mein Wichtelgeschenk was ich in der nächsten Woche drigend abschicken muss.
Ich wünsche euch einen wunderschönen restlichen Abend.
In diesem Sinne, eine wunderbare Gute Nacht


Eure Steffi

Freitag, 20. November 2009

Och nö....

Tja, was soll ich sagen... Bärchen ist nun auch krank :-(
Akute Bronchitis und Otitis media (Mittelohrentzündung)
. Nun heißt es Medikamente nehmen. Aber gott sei dank macht er es suuuuuuper. Er findet es sogar total toll das Mendikament zu inhalieren. Ich hoffe mal das Wochenende wird nicht all zu anstrengend. Jetzt heißt es abwarten und Tee trinken.
Zum Trost gab es einen neuen Schlafanzug.
Auf gehts zur Pyjama-Party... aber vorher musste Bärchen noch etwas essen....


... doch das Dinner hat wohl nicht so ganz gemundet...



Entschuldigt also bitte jetzt schon einmal falls ich die nächsten Tage nicht zum bloggen komme. Übrigens, so sieht "der Neue" von hinten aus


So und nun zeige ich euch auch endlich die versprochenende Bilder.
Ihr habt ja schon mitbekommen das ich Bärchens Jacke "
retten" musste. Liebste Zaubermaus danke für die gute Idee. Der Knopf in der Mitte ging einfach nich ab, wir müssen wohl warten bis er auch ausreißt. Eines steht aber fest, beim nächsten Mal gibt es einen Reißverschluss oder ich verstärke die Knopfleiste. Wundert euch nicht das ihr noch keine Knöpfe seht, aber komischerweise waren sie in jedem Laden aufverkauft... einfach unglaublich.... Hier nun das Endergebnis


Zur guter letzt noch mein neues Lieblingsstück. Die Idee habe ich bei der lieben Stephi gesehen. Da ich keine Ovi habe und meine Nähmaschine mehr und mehr rumspinnt, konnte ich leider die Nähte nicht außen machen. Aber er gefällt mir trotzdem gut. Er ist soooooo warm und kuschelig, aber kein Wunder bei einer Länge von 2 m.... den Stoff habe ich von hier.


So und nun wende ich mich mal wiede meinem besten Freund zu.... dem Nadeltrenner. Meine wunderbare Lilly hat mich auf die Idee gebracht ihm einen Namen zu geben :-) ich werde es euch wissen lassen wenn wir uns einig geworden sind.
Habe nämlich in der ganzen Krankenhektig den neuen Schal falsch zusammen genäht und sogar die Nahtzugabe schon ein wenig gekürzt *grummel* Naja, irgendwann wird alles wieder gut.
Ich wünsche euch einen schönen Abend
Eure Steffi

Für Bärchens Wichtel

Ich bin bei der lieben Tanja über eine schöne Wichtelaktion gefallen :-)
Ich liiiiieeeebe Wichteln und daher machen wir auch mit.

Damit es der Wichtel ein wenig einfacher hat sollen wir ein oder zwei Tipps geben.
Dann legen wir mal los.....

Aaaalso...

Unser Bärchen ist gerade 15 1/2 Monate alt. Er wächst von Tag zu Tag und trägt momentan Kleidergröße 74/80.
Also liebe Bastelmuttis, lass eurer Kreativität freien lauf.
Hhhmmm, ansonsten mag er alles was Kinder so mögen. Am lieben Bücher und Musikintrumente. Was wir Eltern auf keinen Fall toll finden ist elektronisches Gedöns. Ganz ganz schrecklich....

So, ich hoffe ich konnte ein wenig helfen und wir sind schon ganz gespannt. Ich gehe nun mal auf die Suche nach unserem Wichtel.
Bis später
Eure Steffi

P.s. heute Abend schaffe ich es hoffendlich euch ein paar Bilder zu zeigen

Freitag Freitag Freitag :-)

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Jetzt hätte ich gerne ein gesundes Bärchen und mehr Zeit.

2. "Oh man, nicht schon wieder... so ein Mist" würde man mich meistens sagen hören, wenn ich mir den nackten Zeh anstoße.

3. Der Besitz von einer Stickmaschine würde mich seeeeeeehr glücklich machen.

4. Am liebsten sehe ich Johnny Depp in seiner Rolle als Captain Jack Sparrow.

5. Glühwein und Kälte passen zusammen wie kleiner Hase und großer Hase.

6. Die kreativen Gedanken in meinem Köpfchen kreisen immer und immer weiter.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine Umräumaktion zwecks endlich ein Kinderzimmer einrichten , morgen habe ich einen kreativen Abend geplant und Sonntag möchte ich die Zeit mit den Lieben genießen.


Später zeige ich noch Fotos von der "Jacken-Rettungs-Aktion" und von meinem neuen Lieblingstteil.....

Donnerstag, 19. November 2009

Guten Abend

Heute komme ich endlich mal dazu euch ein paar Bilder nachzureichen. Ich fange einfach von vorne an.
Am Dienstag kam mal wieder der Postbote, dabei hatte ich doch gar nichts gekauft *g*
Mitgebracht hatte er f
olgendesEin superschönes Überraschungspäckchen von meiner lieben Lilly!!!
Habe mir dann erstmal einen Kaffee geholt und das Päckchen ganz vorsichtig und langsam aufgemacht. Ich wollte einfach schon schöne Papier nicht kaputt machen (was sich später erledigt hatte als Bärchen wieder wach war *g*).
So schön verpackt und dann auch noch eine Kleinigkeit fürs Bärchen. Wir haben sie auch schon ausprobiert. Fazit: Er ist total begeistert.
Auch der Inhalt kann sich sehen lassen. Ein wunderschöner Glaspilz, den ich am liebsten den ganzen Tag mit mir rumtragen würde *g*, eine wirklich leckere Marmelade mit Champagner, eine schöne Wimpelkette und eine zitronige Seife.
Meine Liebste Lilly. Ich danke dir noch mal von Herzen für diese liebevolle Überraschung. Die Marmelade hat Wirkung gezeigt, heute schien die Sonne und es war sogar ein bisschen warm. Ich denke ich esse nun jeden Morgen was davon und hoffe das es weiterhin hilft :-)

Heute habe ich auch endlich zwei Fotos von unserem kleinen Model machen können in seiner neuen Jacke :-)
Gott sei dank hatte ich Lilly Seifenblasen :-)
Die Jacke muss ich auf alle Fälle gleich ersteinmal reparieren. Hatte ja schon geschrieben das die Knöpfe abgehen. Mal sehen wie ich es anstelle, wünscht mir Glück.
Sooooooooo und last but not least hier noch ein Winterpacket. Mütze und Schal. Leider passt die Mütze nicht, warum auch immer.... *grübel* . Mein kleiner Neffe freut sich aber sicher :-) damit es auch eine Kombi bleibt, gebe ich den Schal auch ab. Muss fürs Bärchen eben noch mal eine neue nähen.
Daher verschwinde ich nun jetzt erstmal und setze mich an die Nähma. Denn der Mann ist nicht da und das Kinde schläft schon. Er kränkelt momentan. Ich hoffe mal das es sich nicht zur momentan beliebten Grippe entwickelt.
Das war heute mal ein langer Eintrag, entschuldigt bitte. Ich wünsche euch einen schönen Abend.
Eure Steffi

Dienstag, 17. November 2009

Einen wunderschönen guten Tag

Darf ich vorstellen? Das ist Schnucki. Er durfte heute Nacht bei uns schlafen. Heute morgen ist er dann leider ausgezogen zum kleinen Tim. Ich hoffe du freust dich lieber Tim und es geht dir bald wieder besser.

Gott sei danke hat das Bärchen Schnucki noch nicht entdeckt gehabt. Mir fiel es schon schwer Schnucki herzugeben, hätte Bärchen ihn haben wollen..... Doch ich habe beschlossen das der Bruder von Schnucki uns an Weihnachten besuchen darf und dann auch für immer bleibt^^
So, nun muss ich aber mal die Hausfrau in mir raus lassen *g*
Bis bald

Eure Steffi

Montag, 16. November 2009

Gewonnen

Vor einigen Tagen habe ich bei der lieben Anja etwas gewonnen. Ich freue mich immer noch total. War das Wochenende über weg und als ich gestern heim kam, war eine Karte im Briefkasten das ich bei der Post etwas abholen kann. Konnte die Nacht kaum schlafen weil ich so gespannt war.... und hier ist es, der Inhalt meines Päckchens

Liebe Anja, ich bin total verliebt in den Engel. Er stand auf meiner *wenn-ich-mal-eine-Stickmaschine-habe* Liste an erster Stelle... als ob du es gewusst hat. Dann auch noch eine Schokolade mit meiner Lieblingsfüllung.... ich liebe Marzipan!!!!!!
Werde mir jetzt ein kleines Stück gönnen und mich dann an die Nähma setzten (gott sei dank sind es immer kleine Stückchen *g*).

Freitag, 13. November 2009

Uih wie schön, es ist wieder Freitag

Freitags-Füller # 35

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Das wird ein schöner Tag... *lalalalala*... ich sehe das Bärchen wieder

2. Wenn du mich brauchst ; ich bin hier !

3. Die Möglichkeiten wären mit einer Stickmaschine einfach soooooo groß *g*.

4. Kuscheln mit den liebsten, schöne Musik, ein gutes Buch bei einem Gläschen Apfeltee sind eines meiner Lieblingsrezepte für kalte Tage.

5. Wie kann man wissen was morgen ist .

6. Verregnete Tage und ein stürmischer Himmel.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf auf mein kleiner Bärchen und eine Probe, morgen habe ich einen gemütlichen Samstag geplant, mal sehen was so kommt und Sonntag möchte ich endlich wieder nähen (hab schon überlegt ein paar Sachen einfach mit zu den Schwiegereltern zu nehmen)


So und nun gehe ich schnell noch nähen, es muss noch ein wenig was geschafft werden bevor die Familie wieder zusammen ist.

Donnerstag, 12. November 2009

Zwergen-Knubbel-Wende-Jacke

Seit gestern macht unser Bärchen Urlaub bei Oma und Opa. Da ich immer noch angeschlagen bin habe ich gestern die verrückte Karnevalszeit genutzt um mal wieder etwas zu nähen. Enstanden ist diese wunderschöne weich warme Jacke aus der Zwergenverpackung nach der Inspiration von Nadine. Habe die Größe 74/80 noch mal ein wenig vergrößert. Sie liegt schon lange hier zugeschnitten hier rum


Außen habe ich den wunderschönen ök
o Teddy von Hilco verwendet.

Innen Jersey und Interlock von Hilco und Sanetta.
Hatte auch überlegt einen Reißverschluss zu wählen, aber ich konnte einfach nicht länger abwarten und habe Druckknöpfe genommen... d
er untere ist schon ausgerissen, ein wenig ärgerlich. Jetzt muss ich mal überlegen wie ich das Loch zu bekomme.....*grummel*

Die Knubbelkistenaufnäher habe ich von hier.
Die Kapuze hab ich von unserem Lieblingsschnitt Hannel in Gr. 80 genommen, passt wun
derbar

Hier noch mal von hinten. Bilder reichte ich nach sobald das Model wieder bei uns ist :-) Ich bin mal gespannt ob sie auch passt... *bibber* Aber lieber zu groß als zu klein.
So und nun gehe ich noch schnell ein Halstuch und Mütze nähen, denn unsere haben wir leider verloren. Hoffe der Find
er freut sich.....


Achja und dann sind heute noch diese hier gekommen *freu* Hätte ich das gewusst, hätte ich mir der Jacke noch gewartet und es miteingebaut. Naja, man kann nicht alles haben.... aber sie sind ja sooooooooooooooooooo schön!!!!

So, nun muss ich aber los, bin heute verabredet. Lecker Gänsekeule essen. Ein wenig muss man es ja ausnutzen wenn das Kind nicht da ist.
Bis später

Eure Steffi

Dienstag, 10. November 2009

Ja ja....

wenn man hier so rumlungert hat man Zeit Ideen zu verwirklichen und auf all den schönen Blogs zu stöbern....
Schaut doch mal bei der lieben Lilly vorbei. Sie verans
taltet ein Weihnachtswichteln. Ich bin dabei und freue mich schon