Donnerstag, 12. November 2009

Zwergen-Knubbel-Wende-Jacke

Seit gestern macht unser Bärchen Urlaub bei Oma und Opa. Da ich immer noch angeschlagen bin habe ich gestern die verrückte Karnevalszeit genutzt um mal wieder etwas zu nähen. Enstanden ist diese wunderschöne weich warme Jacke aus der Zwergenverpackung nach der Inspiration von Nadine. Habe die Größe 74/80 noch mal ein wenig vergrößert. Sie liegt schon lange hier zugeschnitten hier rum


Außen habe ich den wunderschönen ök
o Teddy von Hilco verwendet.

Innen Jersey und Interlock von Hilco und Sanetta.
Hatte auch überlegt einen Reißverschluss zu wählen, aber ich konnte einfach nicht länger abwarten und habe Druckknöpfe genommen... d
er untere ist schon ausgerissen, ein wenig ärgerlich. Jetzt muss ich mal überlegen wie ich das Loch zu bekomme.....*grummel*

Die Knubbelkistenaufnäher habe ich von hier.
Die Kapuze hab ich von unserem Lieblingsschnitt Hannel in Gr. 80 genommen, passt wun
derbar

Hier noch mal von hinten. Bilder reichte ich nach sobald das Model wieder bei uns ist :-) Ich bin mal gespannt ob sie auch passt... *bibber* Aber lieber zu groß als zu klein.
So und nun gehe ich noch schnell ein Halstuch und Mütze nähen, denn unsere haben wir leider verloren. Hoffe der Find
er freut sich.....


Achja und dann sind heute noch diese hier gekommen *freu* Hätte ich das gewusst, hätte ich mir der Jacke noch gewartet und es miteingebaut. Naja, man kann nicht alles haben.... aber sie sind ja sooooooooooooooooooo schön!!!!

So, nun muss ich aber los, bin heute verabredet. Lecker Gänsekeule essen. Ein wenig muss man es ja ausnutzen wenn das Kind nicht da ist.
Bis später

Eure Steffi

Kommentare:

  1. Oh verräts du mir wo du deine Aufnäher bestellt hast?

    AntwortenLöschen
  2. oh eine wunderschöne jacke, die ist wirklich traumhaft geworden, so richtig schön zum reinkuscheln

    lg chrissy

    AntwortenLöschen
  3. Ich mein doch die Hasen Einnäher, nicht die Autos..;)

    AntwortenLöschen
  4. Och, schön geworden Steffi! Unser Sohn liebt die Jacke auch über alles! Hast Du Drücker zum Nähen verwendet? Ich hatte bei meiner ersten Jacke welche zum Hämmern und bin dann aber ganz schnell auf Drücker zum Annähen umgesteigen, die gehen im schlimmsten Fall ab, reissen aber kein Loch rein. Liebe Grüsse, Nadine

    AntwortenLöschen
  5. huhu steffi,
    wow, die siweht soooo kuschelig aus!! toll!

    glg ela

    AntwortenLöschen
  6. Oh Liebste,
    wie toll ist die denn?
    und dann noch das ganze profesionelle Equipment...super!!
    Hätte ich Kinder, die würde ich bei Dir in Auftrag geben!!
    Wo hast Du denn die Einnäher machen lassen?
    Sowas brauchen wir alles, wenn wir nächstes Jahr die Designerwelt erobern. Ich muss mir sowas natürlich auch noch machen lassen...Wir sind ja Profis!!
    Ich rück Dich...und ein bisschen auch das Jäckchen...die Lilly

    AntwortenLöschen
  7. Ein Traumteilchen hast du da gezaubert - ich freu mich schon auf Fotos an deinem Zwerg! Ja mit den Drückern muss man aufpassen - ich schließe die Jacken auch immer ganz vorsichtig!LG Olivia

    AntwortenLöschen
  8. Oh, wie schön!

    Die Jacke nehm ich sofort, Größe dürfte auch passen...

    Einfach toll!!!

    Grüßelchen, Jojo*


    ~~*Lucky*lalala*Lucky*lalala*~~

    AntwortenLöschen
  9. Oh, Steffi einfach wunderwunderschön!

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Steffi,
    dein Jäckchen für den Kleinen ist so wunderschön geworden!
    Ein richtiges kleines Sahneteilchen!

    Deine Labels sind auch klasse!

    VlG Anke

    AntwortenLöschen
  11. oh toll.. und endlich ein Link wo ich mir auch so tolle Namensettiketten machen lassen kann :o)

    Lg dini

    AntwortenLöschen

Hallo

Ich freue mich sehr über eure Kommentare. Bei Fragen versuche ich so schnell es geht zu antworten!

Alles Liebe
Eure Steffi