Mittwoch, 12. Mai 2010

Kurzes Lebenszeichen

Ihr Lieben
Momentan geht es hier drunter und drüber.... Arbeitgeber des Weltbesten macht Probleme, gestern noch ein "kleiner Autounfall"... vorrausichtlich Wirtschaftlicher Totalschaden :-( Gott sei dank ist nicht so viel passiert. Meine Rippen sind ein wenig geprellt von dem Gurt, aber ansonsten geht es allen gut.
Ich komme gerade nicht so wirklich zum nähen. Ihr hört bald wieder von mir.
Wünsche euch einen schönen Tag.

Kommentare:

  1. ach du sch****... gute besserung und ich drück die daumen, dass alles in ordnung kommt :(
    liebe grüße!
    stephi

    AntwortenLöschen
  2. ooooooooohhhh....Hasenmädchen !!!!!
    was machst Du denn für Sachen...
    pass mal gut auf Dich auf !!!
    bißchen viel um die Ohren die letzten Tage..oder ?
    Tief duchatmen......und mal was langsamer angehen...
    ggggglg von Annettchen

    AntwortenLöschen
  3. Oh Mann, wie blöd! Ich hoffe du bekommst keine "Nachwehen" vom Unfall und bist Samstag fit! Das mit dem Auto ist natürlich auch ärgerlich!
    Ansonsten unterschreib ich gerne was Annette oben geschrieben hat! ;-))
    Take care...gglG, Claudi

    AntwortenLöschen
  4. Oh nein, was macht ihr denn für Sachen. ich hoffe, es geht euch ganz schnell wieder gut!

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Ach Hase,
    ALLES WIRD GUT!!!
    Nach Regen, folgt Sonnenschein, aber sowas von!!
    Ich drück Dich (also nicht so feste, wegen der Rippen...), Lilly

    AntwortenLöschen
  7. Auweia! Alles Gute für dich, dass die nächste Zeit etwas ruhiger wird.

    AntwortenLöschen
  8. Ohweh, ich wünsch dir gute bEsserung! Genau sowas ist mir auch schon mal passiert, Auto wurde aber dann doch mit viel Glück wieder repaiert!

    Hoffe der Chef bekommt sich wieder ein, ätzend sowas!!!

    ICh schck mal ein wenig Glück rüber *schups*

    Drück dich, Sandra

    AntwortenLöschen
  9. oh jee.... na dann erhol dich gut meine liebe... es wird sicher alles wieder gut werden...bussi... pauline

    AntwortenLöschen
  10. Oje, Du Arme... da habt ihr aber Glück gehabt ... den Rippen gute Besserung, dem Stress etwas Dampf abgelassen und dem Chef Beruhigungstropfen verabreicht ;-)

    Alles wird gut,
    lg
    Heike

    AntwortenLöschen

Hallo

Ich freue mich sehr über eure Kommentare. Bei Fragen versuche ich so schnell es geht zu antworten!

Alles Liebe
Eure Steffi