Donnerstag, 16. September 2010

5 Pocket Bag

Soooo, nun komme ich endlich dazu euch von dieser wundervollen Tasche zu erzählen.
Ich durfte (wieder) probenähen... diesmal für die liebe Steffi.
Schon längere habe ich ihre wunderschönen Taschen angehimmelt.... umso mehr habe ich mich gefreut das ich ihr erstes Ebook testen durfte.

Diese Tasche hat eine vordere Eingriffstasche und noch ein Extra-Reißverschlussfach, hinten 2 weitere Fächer und eine Innentasche.
Eigentlich ist sie ganz schnell genäht.... wenn man sie aber viel betüdelt dauert es ein wenig länger. Aber mal ehrlich, lädt sie nicht unwahrscheinlich dazu ein Stoffe zu mixen u Tüdelkram zu verwenden?!

Innen bietet sie einfach eine Menge Stauraum..... und wenn Frau vergisst die Taschen zuzunähen, dann noch mehr.... meine Innentaschen haben jetzt quasi eine Trennwand :-)
Leider leider sind die Fotos diesmal nicht so dolle geworden, da unsere Kamera defekt ist

An die Außenseiten habe ich noch selbstgemachte Paspel angenäht... war gar nicht so schwer wie ich dachte. Werde es sicherlich bei der nächsten auch so machen... ihr habt richtig gelesen, die nächste liegt hier schon zugeschnitten bereit. Mal sehen wer sie bekommt ;-)
(aber erstmal muss ich ein paar Sachen fürs Bärchen machen und Aufträge abarbeiten)

... wenn ihr, genauso wie ich, eckige Taschen liebt dann kann ich euch dieses traumhafte Ebook nur wärmstens empfehlen!!!
So, nun verkrieche ich mich wieder ins Bettchen und kuriere mich ein wenig aus.
Ich wünsche euch einen schönen Tag

Steffi

Kommentare:

  1. huhu steffi
    die tasche sieht wunderschön aus!

    meldest du dich bitte mal auf meine email.
    liebe grüsse
    alexa

    AntwortenLöschen
  2. wow traumhafte Tasche, gefällt mir super super gut.

    Liebste Nordseegrüsse
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Eine wirklich traumhafte Tasche.
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die ist der hammer, ich würde sie vom Fleg weg nehmen... die meisten der Stoffe habe ich hier auch liegen....ich nehme die Fotos mal in meine persönliche "Schatzkammer" mit als Anregung, wenn ich darf...Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Die Tasche ist wuuuuuuunderschön! Sonea hat in dem gleichen Matroschka-Stöffchen eine Jacke :o)

    Lieben Gruß
    Katharina

    AntwortenLöschen
  6. ...die ist umwerfend schön;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Steffi,

    die Tasche ist wirklich ein Traum.

    Als ich die tollen Beispiele sah, hab
    ich mir sofort das Ebook gekauft. Zu blöde, dass nun der Bandscheibenvorfall dazwischen gekommen ist. Hab soviele Ideen im Kopf für eine wunderschöne Herbsttasche.....

    LG Myri

    PS: Deine Variante ist wirklich wundervoll. Ganz mein Geschmack. Und die Paspel hebt das alles nochmal....

    AntwortenLöschen
  8. Heee, die ist ja toll! Ich glaub die brauch ich auch... Obwohl hier so viele Taschenschnitte rumliegen. Aber ertsmal haben wollen ;D Sind das als Träger Gurtbänder?!

    LG, Caro

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Steffi,
    danke für deine Antwort, und jaaa, ich werd sie brauchen. Dann brauch ich aber auch noch Gurtband, aber das geht doch bestimmt auch mit Stoffstreifen?!

    Viel Spaß im Urlaub!

    LG, Caro

    AntwortenLöschen
  10. ZAUUUUUUBERHAFT!!!!!!!
    So in Echt ist sie sogar noch schöner, ich weiß das ;-)!!
    Ich drück Dich, Lilly

    AntwortenLöschen
  11. Liebste Steffi,
    deine Tasche ist ein Traum und wieder eine Augenweide :-) Toll geworden- du bist einfach eine Taschenzauberin!!! Paspeln selbermachen ... erzähl mal, wenn du magst! Auskurieren ... oje ... dann schnell auskurieren und wieder fit werden - ich hoffe, es ist nichts Ernstes.

    gvlg und hab ein erholsames Wochenende,

    Heike

    AntwortenLöschen
  12. Oh ist der toll *auchhabenwill*
    Wirklich wunderschön!

    Liebste Grüße,
    Mariana

    AntwortenLöschen