Montag, 28. März 2011

Ein Unglück....

... kommt selten allein....
Nach einem wirklich wundervollen Abend in der Oper wurden wir gestern von einem wasserfallartigen Rauschen an der Wohnungstür begrüßt......
Das sollte nichts gutes heißen :-(
Die ganze Küche stand unter Wasser und es sickerte alles still und heimlich unters Laminat.
Also hieß es heute Kisten packen, Möbel weg und Laminat raus reißen.... morgen kommen drei riesige Trockengeräte... das heiß Lärm, Lärm, Lärm.... und überall das große Chaos.... weiß gar nicht was ich zuerst machen soll.....
Und unsere Freunde die lieben Silberfische sprudelten auch nur so aus dem Estrich :-(
Ich werde mich daher ein paar Tage abmelden... momentan brauche ich meine Kraft einfach woanders.
***
dabei sind wir doch auf Wohnungsuche..... ich sehe es nicht ein für ein halbes Jahr oder so noch neues Laminat zu verlegen und ne neue Küche zu kaufen.....
***
Die Nachbarn unten drunter hats nachtürlich auch erwischt,.... Bad, küche und Schlafzimmer sind betroffen....und die Hauswand von außen....
die Armen... dabei haben die vor einem halben Jahr erst renovieren müssen wegen einem Wasserrohrbruch.... (der sicherlich auch bald noch bei uns kommt,.. denn das passiert momentan im ganzen Haus)...
ICH WILL HIER EINFACH RAUS.......

***
Also, bis die Tage. Erstmal muss ich hier das Chaos bewältigen

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Steffi,

    das ist ja furchbar!
    Ich fühle mit Dir! Meine Mama hatte ein Haarriss in der Wasserleitung.
    Wand nass, Bad nass und die Küche, die daran grenzt auch nass...
    Lärm, schmutz, Bauarbeiter etc.

    Furchtbar!


    Ich wünsche Dir ganz viel Kraft!


    Liebe Grüsse

    Sue*

    AntwortenLöschen
  2. Oh NEIN! Ich wünsche dir viel Kraft und gute Nerven, diese Zeit durchzustehen!!!
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Oje, sowas kann man nun wirklich nicht gebrauchen :-(

    Drück dich und wünsche dir viel Kraft :-) Und viel Erfolg bei der neuen Wohnungssuche - dann wird es jetzt wirklich Zeit,

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  4. meine liebe,
    ich drück dich hiermit mal gaaaaaaanz doll und wünsche dir viel kraft, das durchzustehen!
    also...viel kraft wünsche ich dir mit sonnigen grüssen,
    *kimi*

    AntwortenLöschen
  5. Wünsche dir ganz viel Kraft! Lass dich nicht ärgern und behaöte die Ruhe... meine ELtern haben gerade ähnliches Theater und daher weiß ich ungefähr, was du durchmachst. Liebe Grüße, anna

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja sch. . .

    Ganz viel Kraft und Ruhe.
    Und im Endeffekt zahlt den Schaden an den Möbeln etc. doch die Hausratversicherung.
    Die Küche könnt Ihr doch später mitnehmen. Oder ist Eure jetzige so arg verwinkelt?

    Das wird alles wieder und ihr findet ganz sicher auch eine tolle neue Wohnung!

    AntwortenLöschen
  7. Du Arme, das hört sich grauenhaft an. Vielelicht wollt ihr auswandern. InBonn gibt es vielelicht leichter eine schöne Wohnung. LG Juidth

    AntwortenLöschen
  8. ohweihea.. drück dich ganz lieb von herzen und wünsch euch viel kraft und viel sonnenschein

    AntwortenLöschen
  9. Oh weia liebe Steffi,

    das ist ja der wahre Alptraum, den ihr da erlebt habt ... Hoffentlich findet ihr schnell was neues!!! Ich drück euch alle Daumen. Deine Kissenhülle hat sich heute auf den Weg zu dir gemacht. Viel viel Freude daran.

    Aufmunternde Grüsse
    von
    Heike

    AntwortenLöschen
  10. Ohje,
    ich wünsche dir starke Nerven und hoffe für euch,
    dass die Versicherung schnell zahlt.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe ganz fest Daumen gedrückt,
    ich hoffe es hat geholfen?!

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  12. AuBacke! Ich drück Dir die Daumen und wünsche Dir viel Kraft und Ausdauer für NEUES!

    ♥Liebste Grüsse aus BM... Sabine!

    AntwortenLöschen
  13. Vielleicht freut es Dich und baut Dich auf, dass Du trotzt Deiner Blog-Zwangs-Pause schon wieder eine neue Leserin hast: mich! Ich schau dann wieder vorbei, wenn Du das Chaos im Griff hast und wünsche Dir bis dahin Ruhe, Kraft, Ruhe, Kraft und nochmals Ruhe!!!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Hallo

Ich freue mich sehr über eure Kommentare. Bei Fragen versuche ich so schnell es geht zu antworten!

Alles Liebe
Eure Steffi