Samstag, 29. Januar 2011

Ich bin wieder da und Marie 2.0.

Ihr Lieben
Da bin ich wieder!! Lang lang ist es her... ich brauchte einfach eine kleine Auszeit. Es ist viel passiert und ich brauchte meine Kraft für andere Dinge!
Danke für eure vielen Mails, Briefe, Anrufe etc. ich habe mich wirklich sehr gefreut! Ihr glaubt gar nicht wie sehr ihr mir gefehlt habt!
Aber genug der Worte, nun folgen Bilder :-)

***
Für die liebe Laura durfte ich probnähen. Eine zweite Version ihre Geldbörse Marie.


Bei Marie 2.0. hat sich das Innenleben stark verändert. Das "durchsuchen" der vielen Karten die  Frau hat, hat nun ein Ende. Es gibt nun Fächer :-)
Auch der Reißverschluss lässt sich einfach einnähen... bin immer noch begeistert!
Wer möchte kann auch noch ein Klarsichtfach nähen und Bilder der Liebsten, oder auch seine Visitenkarten hineinstecken. 
Diesmal sind Außen - und Innenteil auch getrennt genäht. Kein kompliziertes Wenden mehr. Am besten wählt ihr dünnere Stoffe, dann brechen auch keine Nadeln :-)


Marie 2.0. ist einfach ein tolle Geldbörse die wirklich schnell genäht ist. Die zweite ist schon zugeschnitten und diese hier wandert die Tage ins Lädchen. Wer Interesse hat schreibt mir einfach.
(Die Außenseite besteht aus wunderschönem weichen Velourleder.)

***
Danke dir liebe Laura das ich für dich nähen durfte. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht... und die nächste nähe ich auch nichts nachts *g* denn da ist der Knoten im Kopf einfach viel zu groß.
***

Dann schaut doch auch mal bei Cogito ergo suo vorbei. 
Dort gibt es eine wundervolle Aktion wie ich finde.

***

Ich wünsche euch allen ein wunderbares Wochenende. Wir genießen die Tage bei Oma und Opa und ab Montag wird wieder genäht :-) und ihr bekommt wieder was zu sehen.

Eure Steffi