Donnerstag, 13. Juni 2013

Auch ich habe ein As im Ärmel

Schon vor längere Zeit hatte ich die Ehre für ein kleines feines Stofflädchen in Limburg an der Lahn zwei Taschen zu nähen. 
So durfte ich mich von den schönen Stoffen inspirieren lassen und habe mir ein paar schöne ausgesucht.
Endlich ist Nummer eins fertig geworden,... und was soll ich sagen, am liebsten hätte ich sie selbst behalten.

Die Inhaberin und ich hatten uns für einen Taschenspielerschnitt entschieden... ich bin immer noch ganz hin und weg von den Schnitten. Die Tasche lässt sich einfach wunderbar nähen und ich denke weiß das ich auch noch eine für mich nähen werde (durch Zufall hatte ich nämlich falsch zugeschnitten und somit muss ich die seite jetzt für mich verwenden).

Die Bilder sind diesmal leider nichts geworden... ich muss dringens rausfinden was kaputt ist... aber ich zeige sie euch trotzdem :-) in echt natürlich viel schöner, doch leider schon unterwegs, kann also nicht nachknippsen....



 Sticken auf Webband muss ich jetzt öfter machen.... 

kleine Innenansicht.... das Gurtband habe ich kürzer gewählt weil ich es schöner fand wenn die Tasche etwas höher hängt


Ich wünsche euch einen schönen sonnigen Nachmittag.
Eure Steffi